OK, das bisschen böse aber manchmal hasse ich Apple dafür.

Es geht echt vieles und es ändert sich auch immer etwas. Ich benutze ja schon seit Ewigkeiten die Google Dienste wie z. B. auch Google Kontakte. Diese syncen auch super mit Apple Geräten, ob Mac oder iOS. Nun hat sich wohl etwas geändert. Ich bin nun eingeschränkt auf 3 EMail-Adressen pro Kontakt. Ich will nicht beschwören, dass es mal anders war, bin mir aber relativ sicher. Wenn ich den Kontakt in der iCloud anlege kann ich da mehrere einfügen.

Maximal 3 EMails kann man hinzufügen.

Das ist übrigens auch so mit Exchange … also nur die Apple Dienste bieten mehr und das ist eine künstliche Einschränkung.

Passend dazu übrigens heute gelesen, dass der Apple Homepod die Sprachsteuerung für Spotify nicht erlaubt … ok, da steckt ja richtig Geld dahinter. Aber nicht schön. https://www.golem.de/news/smarter-lautsprecher-apple-erlaubt-keine-spotify-sprachsteuerung-auf-dem-homepod-1711-130929.html