Ich mag die Bahn ja … fahre überhaupt gerne Öffentlichte … aber manchmal …

Der Bahn Navigator, tolle App, nutze sie seit Jahren auch für den lokalen Verkehrsverbund. Sie war immer die beste, hängt seit paar Wochen aber nun der lokalen App meiner VAG in Nürnberg bisschen hinterher (Verspätungen im Verkehrsverbund fehlen, dafür hat die VAG-App die Verspätungen der Bahn mit aufgenommen).

Nun gibt es viele neue Features (nicht immer zeitgleich auf beiden Systemen, verständlich da Android und iOS getrennt programmiert werden muss). Hier mal ein kleiner Überblick:

DB Navigator: Neue Funktionen

Da ich ja bald auch wieder eine Bahncard  habe und plane wieder mehr mit der Bahn zu fahren, also gleich die Bahncard in meinen DB Navigator geladen (bisschen umständlich aber geht) und dachte ich mach das bei meinem iPad auch weil das Handy könnte mal leer sein, ein Backup ist immer gut. Nun fehlt aber in der iPad App die Funktion für Tickets und Bahncard … blöd weil beides iOS. Ist ja echt nicht so schwer die Apps auf gleichen Stand zu halten.

Da mir der DB Support über Twitter gut im Gedächtnis ist (sind echt Top da) hab ich angefragt und … naja, lest selber:

Der Verlauf bei Twitter zwischen dem DB Support und mir.

Also eine Glanzleistung an Antwort. Sie könnten mir auch schreiben ‚Wissen wir nicht, geben es mal weiter‘. Wäre doch mal was.

Naja, ich hoffe auf Besserung … der App und des Supports.

P. S.: Übrigens kann die Apple Watch App der DB Bahn wohl kein Handyticket (QR-Code) anzeigen und Bahncard natürlich auch nicht. Schade aber mal schauen ob da auch noch was kommt.