Hatte mir vor ein paar Monaten auch Windows 10 installiert, denn als ITler möchte man natürlich gerne wissen was kommt.
Was da kam nannte sich Technical Preview und war mehr Alpha als Beta.
Vieles stimmte nicht, funktionierte nicht und am schlimmsten … sah aus wie Windows 8.1 … in kaputt. Aber ok … Preview!

Seither hatte sich nicht viel getan, nicht einmal Microsofts OneDrive hat funktioniert.
Heute hab ich nun eine neue Version installiert bekommen, Build 9926, auch Consumer Preview genannt.

Es wurde mächtig geschraubt. Die Version ist stabiler, umfangreicher und vor allem das Design hat sich stark geändert. Vieles ist nun logischer und sieht aber auch moderner aus.

Eine kurze Übersicht bietet dieses Video: http://windows.microsoft.com/de-de/windows/preview-welcome?ocid=welcome_client

Wer also schmerzfrei ist oder einen zweiten Rechner hat um ein wenig zu testen … jetzt kann man loslegen, ich finde es sehr interessant. Vieles neue was ich in den paar Minuten gesehen habe kenn ich beim MacOS X seit langer Zeit. Wer aber Windows mag, den stört das nicht.

Übrigens ist vieles (noch nicht alles) nun auch in Deutsch, das war vorher nicht möglich.