Aus nicht nachvollziehbaren Gründen hab ich wieder angefangen mit Füllern zu schreiben, kennt man ja noch aus der Schule.
Auf die Idee kam ich ursprünglich weil mir einfach edle Füller wie die von Graf Faber Castell ganz gut gefallen haben. Jetzt nicht die Goldenen, eher Metall, Harz etc. und nicht zu verschnörkelt.
Das sind natürlich preisliche Regionen die mit meinem Gehalt nicht zu machen sind.
Aber nun hab ich mich ein wenig umgeguckt und hab einige Blogs zum Thema gefunden und irgendwie wollte ich einfach anfangen und schauen ob mir das schreiben mit Füller wieder gefällt.
Nun bin ich über einen Namensvetter von mir auf den Lamy nexx gestoßen. Günstig, schaut gut aus und der Schaft ist aus Metall.
Ich bin sehr begeistert, schreibt gut für mich Neuanfänger und perfekt für den Alltag, kann man auch nix kaputt machen 🙂