Monat: Februar 2013

Parker IM Premium

Ich hielt mich in den letzten Monaten gerne in der Schreibwarenabteilung einiger Läden in Nürnberg auf, wobei ich bisher die von Karstadt hier am besten fand (ein richtiges Fachgeschäft fand ich noch nicht).Nachdem ich nun 2 Füller habe (günstig aber gut) hatte ich Blut geleckt und wollte mir mal was leisten. Bei Faber Castell und Parker bin ich hängen geblieben und hab mich nach langen hin und her nun für den Parker IM Premium entschieden. Dieser Füller in Schwarz und Silber hatte es mir angetan, die Schriftprobe vor Ort hat mir gefallen.Als Federstärke hab ich mir M ausgewählt da...

Read More

Reporterblock von Moleskine

Seit gut 6-7 Jahren benutze ich Moleskine Produkte. Angefangen hat es mit Kalendern, inzwischen laufen aber Termine komplett über Google Calendar und das iPhone.Es kamen aber auch Notizbücher dazu, erst kleiner, dann größer, inzwischen gemischt, je nach Einsatz.Da ich in der Arbeit viel im Stehen Notizen erstelle musste ich mal einen neuen Versuch starten mit einem Reporterblock, natürlich wieder von Moleskine.Was ich noch immer nicht hundertpro für mich weiß, ist, ob ich Hard- oder Softcover besser finde. Habe mich allerdings für das Hardcover entschieden da stabiler und so.Bei den ersten Einsätzen stellte sich aber raus, dass das Offenhalten dieses störrischen Reporterblockes...

Read More

Schätze im Versteckten

Man glaubt nicht, was sich in all den Jahren ansammelt.Interessant wird es, wenn man sich kein bisschen daran erinnern kann, etwas das auftaucht jemals besessen zu haben.Nachdem ich mir den Lamy nexx bestellt hatte kam ein paar Tage später mein Freund und legte mir einen silbernen Lamy AL Star auf den Tisch. Ich freute mich total und war verwundert weil er ja nicht versteht was ich an Füllern finde und mir nun einen Füller schenkt. Er sagte mir, der steckt hier im Stifthalter schon ewig und ist von mir.Auch nach 2 Wochen weiß ich nicht wie das sein kann, bin dennoch noch immer begeistert.Leider hat er die Breite B, was zum täglichen Schreiben nichts für mich ist. Immerhin weiß ich das nun und kaufe sicher kein B mehr. Für besondere Anlässe kann ich ihn dennoch gut einsetzen. Sagte ich schon einmal, dass Metall bei Füllern am schönsten ist...

Read More

Lamy nexx

Aus nicht nachvollziehbaren Gründen hab ich wieder angefangen mit Füllern zu schreiben, kennt man ja noch aus der Schule.Auf die Idee kam ich ursprünglich weil mir einfach edle Füller wie die von Graf Faber Castell ganz gut gefallen haben. Jetzt nicht die Goldenen, eher Metall, Harz etc. und nicht zu verschnörkelt.Das sind natürlich preisliche Regionen die mit meinem Gehalt nicht zu machen sind.Aber nun hab ich mich ein wenig umgeguckt und hab einige Blogs zum Thema gefunden und irgendwie wollte ich einfach anfangen und schauen ob mir das schreiben mit Füller wieder gefällt.Nun bin ich über einen Namensvetter von mir auf den Lamy nexx gestoßen. Günstig, schaut gut aus und der Schaft ist aus Metall.Ich bin sehr begeistert, schreibt gut für mich Neuanfänger und perfekt für den Alltag, kann man auch nix kaputt machen...

Read More

Stream of Superior Consciousness: The Apple Haters‘ 7 Stages of Grief

Stream of Superior Consciousness: The Apple Haters‘ 7 Stages of Grief: farley: I wish I could take credit for this but I can’t. Got this from an arstechnica.com forum posting from way back in June of 2010. The forum poster’s moniker is The Real Blastdoor. Please join me in thanking him for this, because it is absolutely pure gold. Additionally, each and every word is true. Genial, wenn auch nicht immer zutreffend … aber schon erlebt 🙂 via Tumblr...

Read More
  • 1
  • 2